Arosa: Zusatzreisen auf Rhein und Main

29. September 2020 Aus Von Gerlach

Flussreiseanbieter Arosa hat für Oktober drei zusätzliche Kreuzfahrten auf Rhein und Main aufgelegt. Mit der Arosa Silva sind dann alle vier Rhein-Schiffe der Reederei wieder im Einsatz.

Die Sieben-Nächte-Reise „Main Romantik“ führt wahlweise von Köln nach Nürnberg oder retour. Dazwischen werden Bamberg, Frankfurt, Koblenz und Wertheim angefahren. Ein Highlight ist das Mittelrheintal mit seinen Burgen und dem Loreley-Felsen.

Gäste erwarte ein „rundum sicherer Urlaub mit Arosa“, sagt Geschäftsführer Jörg Eichler mit Verweis auf das „umfangreiche“ Hygiene- und Gesundheitskonzept an Bord. Das sieht neben den üblichen Vorkehrungen und Verhaltensregeln auch regelmäßiges Fiebermessen vor.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns