Anex Tour: 100 Reiseverkäufer auf Mallorca

21. Juni 2021 Aus Von Gerlach

Mehr als 100 Reiseverkäufer waren kürzlich auf Einladung der Anex-Gruppe mit ihren Marken Anex Tour, Öger Tours und Bucher Reisen zu Gast auf Mallorca. Im Rahmen der „Back to the Roots“-Reihe eröffneten die Reiseprofis die Sommersaison auf der Baleareninsel.

Laut Anex war der Reisebüro-Event der größte auf Mallorca seit Beginn der Corona-Pandemie. Im Mittelpunkt des Trips standen die Vielfalt der Insel und das Thema verantwortungsvolles Reisen in Pandemie-Zeiten.

Hotelpartner des großen Famtrips waren die HM-Hotels an der Playa de Palma mit den Hotels HM Gran Fiesta, Tropical und Ayron Park.

Neben einem Workshop zur Vorstellung des Sommerprogramms der drei Anex-Reisemarken sowie weiteren Präsentationen verschiedener mallorquinischer Partner standen zwei Ausflugstage auf dem Programm. So ging es unter anderem nach Valldemossa, zu den Höhlen in der Cueva Marina des Coloms und zu der antiken Stätte von Camino Son Real in Can Picafort. Zudem konnten Reiseverkäufer eine Weinprobe auf dem Weingut Vi Rei 2 erleben, an einem Segeltörn teilnehmen oder eine Runde auf dem Platz Golf Son Muntaner unternehmen.

Anex-Tour-Geschäftsführer Murat Kizilsac ist von dem Ziel Mallorca überzeugt: „Die Insel ist aktuell eines der beliebtesten Ziele der Deutschen. Dies zeigen auch unsere Buchungszahlen. Seitdem wir die Konditionen für unseren Fair Tarif mit einer Option für kostenlose Stornierungen überarbeitet haben, konnten wir unsere Mallorca-Buchungen im Vergleich zu den Vorwochen nahezu verdoppeln.“

Die Mallorca-Reise war der zweite Famtrip im Rahmen der „Back to the Roots“-Reihe. Bereits Ende April reiste die Anex-Gruppe mit mehr als 250 Reiseverkäufern in die Türkei.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns