Anex-Gruppe verlängert Fair-Tarif

31. März 2021 Aus Von Gerlach

Die Anex-Gruppe mit den Veranstaltermarken Anex Tour, Öger Tours und Bucher Reisen verlängert ihren Fair-Tarif für Neubuchungen bis zum 30. April. Im Rahmen des Tarifs können Kunden bis 14 Tage vor Abreise für fünf Prozent des Reisepreises stornieren – das Reisebüro erhält bei Storno die Hälfte des Betrages. Für den Fair-Tarif zahlt der Kunden keinen Mehrpreis.

Als Anzahlung leisten die Kunden 20 Prozent des Reisepreises, die Restzahlung ist bis 14 Tage vor Abflug fällig.

Fair-Tarife greifen bei Pauschalreisen und Nur-Hotel-Buchungen. Nur-Flüge, Dynamische Produkte und Linienflüge sind von der Aktion ausgeschlossen.

„Die Reisesehnsucht ist groß, gleichzeitig erwarten Kunden und Reisebüros in diesen Zeiten von Veranstaltern Flexibilität und Kulanz. Mit dem Fair Tarif haben wir beide Seiten im Blick: Wir bieten unseren Gästen einen leicht verständlichen Anreiz, ihre Reise zu sehr fairen Konditionen – ohne weiteren Aufpreis für flexible Buchungskonditionen – zu buchen. Gleichzeitig teilen wir im Stornofall die Gebühren mit unseren Agenturen“, erläutert Anex-Geschäftsführer Murat Kizilsac.   

 
 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns