Aldiana: Provisionseinstufung wie 2018/2019

22. Oktober 2020 Aus Von Gerlach

Die Kartellbehörden haben dem Einstieg der DER Touristik Group bei Aldiana zugestimmt. Daher werden die Vertriebskonditionen der Aldiana GmbH von DER Touristik veröffentlicht.

Grundsätzlich gilt, dass es weiterhin die Stufen Go Best, Best, Best Plus, Best Select und Premium Best Select mit jeweils um 0,5 Prozent erhöhten Provisionen gibt. Als Einstufung für die Provision gilt der Umsatz aus dem Geschäftsjahr 2018/2019. Best-Partner, die während des Geschäftsjahres eine höhere Best-Stufe erreichen, bekommen zusätzlich 0,25 Prozent Provision auf den Aldiana-Gesamtumsatz. Auf Storno- und Umbuchungsgebühren gibt es zehn Prozent Provision.

Provisionen für die Wintersaison 2020/2021 werden von der Aldiana GmbH im Monat nach der Reise ausgezahlt. Alle Buchungen ab Sommer 2021 erfolgen wie bei DER Touristik im Monat nach der Buchung.

Für diese Konditionen ist ein Aldiana-Agenturvertrag notwendig. Alle Aldiana-Umsätze fließen in das DER-Touristik-Provisionsmodell ein und werden mit dem DER Touristik Bonus.

Aldiana inkludiert auch unter dem DER-Touristik-Dach die Bahnanreise 2. Klasse zum Flughafen. Der Transfer vom Flughafen zum Club erfolgt ohne Zwischenstopp.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns