Airports: Weitere Streiks sind vom Tisch

28. März 2022 Aus Von Gerlach

Fluggäste und insbesondere Osterurlauber können aufatmen: Die Beschäftigten der Luftsicherheit werden keine weiteren Warnstreiks an deutschen Airports durchführen. Man habe sich im Tarifkonflikt mit dem Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen zur Erhöhung der Entgelte für die rund 25.000 Sicherheitskräfte geeinigt, wie die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi mitteilt. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit bis zum 31. Dezember 2023.

In den vergangenen Wochen gab es wegen des Tarifstreits immer wieder Warnstreiks an großen Flughäfen. Nachdem in der vergangenen Woche die fünfte Verhandlungsrunde ohne Einigung beendet wurde, waren neue Streikwellen zu befürchten – auch in der reisestarken Osterzeit.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns