Air France: Mehr Deutschland-Flüge

6. August 2021 Aus Von Gerlach

Air France verstärkt das Flugangebot zwischen deutschen Airports und dem Drehkreuz Paris. Ab 31. Oktober wird von Berlin und München aus auch Paris-Orly angeflogen. Die Strecke wird täglich mit einem Airbus A318 mit 131 Sitzplätzen bedient. 

Zusätzlich gibt es bis zu fünf Flüge pro Tag von Berlin und bis zu vier von München nach Paris-CDG. Von dort haben die Passagiere aus Deutschland Anschluss an das weltweite Streckennetz von Air France. Zudem nimmt der Carrier im Winter wieder Verbindungen zu den Destinationen Sansibar, Sri Lanka und Oman auf.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns