Aida: Es bleibt beim Re-Start im August

27. Juli 2020 Aus Von Gerlach

Aida Cruises hält weiter am Re-Start im August fest. Geplant ist, dass die Aida Perla am 5. August ab Hamburg ausläuft. Die Mar folgt ab 12. August ab Rostock und die Blu nimmt am 16. August ab Kiel ihren Betrieb mit Kurzkreuzfahrten wieder auf, bei denen außer dem Start- und Zielhafen kein weiterer Hafen angelaufen wird.

Am Freitag war bekannt geworden, dass zehn Crewmitglieder, die aus Asien für den Einsatz an Bord der Aida Blu und Aida Mar eingeflogen worden waren, positiv auf Covid-19 getestet wurden. Ein zweiter PCR-Test hat das Ergebnis laut Aida bestätigt. Laut Aussage von Aida sind die betroffenen Besatzungsmitglieder von Anfang an in strenger Isolation und Quarantäne. 

Vorsorglich lässt Aida aber auch alle weiteren angereisten Besatzungsmitglieder erneut auf Covid-19 testen. Die Mitarbeiter bleiben bis das Ergebnis vorliegt in Isolation. Für die komplette Crew wird vorsorglich kein Landgang möglich sein. Die Schiffe Blu und Mar stehen nicht unter Quarantäne.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns