Aida Cruises: Re-Start und weitere Reiseabsagen

10. August 2020 Aus Von Gerlach

Aida Cruises plant im September den Schiffsbetrieb teilweise wieder aufzunehmen. Die fehlende Freigabe des Flaggenstaates Italien, die den ursprünglich für Anfang August geplanten Re-Start verhindert hatte, wurde am vergangenen Samstag erteilt (siehe hier).

Ab 6. September nun will Aida erste Kreuzfahrten ab/bis Kiel durchführen. Und in Hamburg starten am 12., 19. und 26. September Norwegen-Reisen der Aida Perla.

Aufgrund der nach wie vor starken Reiseeinschränkungen verlängert der deutsche Kreuzfahrtprimus die Aussetzung des übrigen Schiffsbetriebs bis Ende September. Man bedaure diese Entscheidung sehr, heißt es in der Reedereizentrale in Rostock. Alle Gäste, deren Reise abgesagt wurde, würden umgehend informiert.

Ausführliche Informationen zur Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison veröffentlicht das Unternehmen unter www.aida.de/reisehinweis.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns