Aida: Crewmitglieder positiv auf Corona getestet

24. Juli 2020 Aus Von Gerlach

Aida Cruises muss den für Anfang August vorgesehenen Re-Start umplanen. Zehn Crewmitglieder, die aus Asien für den Einsatz an Bord der Aida Blu und Aida Mar nach Rostock eingeflogen worden waren, wurden positiv auf Covid-19 getestet. Darüber informieren das Gesundheitsministerium Mecklenburg-Vorpommern und das Landesamt für Gesundheit und Soziales auf ihrer Internet-Seite. Eine Mitteilung der Reederei liegt bis dato nicht vor.

Den Behörden zufolge ist der Nachweis der Infektionen Ergebnis der Präventionsmaßnahmen von Aida zur Vorbereitung der Arbeitsaufnahme. Die Reederei hatte geplant, den Schiffsbetrieb am 5. August mit einer Hamburg-Abfahrt der Aida Perla wieder aufzunehmen. Die Mar sollte am 12. August ab Rostock starten, die Blu am 16. in Kiel.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns