Advertorial: Wir präsentieren die Scenic Rim Region in Queensland

Advertorial: Wir präsentieren die Scenic Rim Region in Queensland

25. November 2021 Aus Von Gerlach

Es gibt acht Dinge, die Sie in der Scenic Rim Region in Queensland nicht versäumen dürfen. Der Scenic Rim Region wurde vor Kurzem der „Best in Travel 2022“-Award von Lonely Planet verliehen. Die wichtigsten Auswahlkriterien für einen „Best in Travel 2022“-Award von Lonely Planet lauten: Nachhaltigkeit, Rücksicht auf die Gemeinden sowie Diversität. Vor allem in Hinblick auf Nachhaltigkeit konnte die Scenic Rim Region in Queensland hoch punkten – der Award berücksichtigt dabei, inwieweit das Urlaubsziel sein Engagement für Umweltschutz in die Tat umsetzt.

Der Scenic Rim nur eineinhalb Autostunden von Brisbane und der Gold Coast entfernt. Wer mit einem Mietwagen unterwegs ist, kann diese Region problemlos auf vier Rädern erkunden. Der Reisende erlebt atemberaubende Landschaftskulissen, unglaublich leckere lokale Erzeugnisse, Nationalparks mit Weltkulturerbe-Status und viele einmalige Übernachtungsmöglichkeiten.

Wer zwei bis drei Tage in dieser Region verbringt, taucht in das Leben von Queensland ein und kann wandern, Natur- und Abenteueraktivitäten erkunden, Spitzengastronomie genießen und viele weitere Angebote wahrnehmen.
Lesen Sie weiter, um mehr über die Aktivitäten der Scenic Rim Region zu erfahren. Haben Sie fünf Minuten Zeit? Begleiten Sie unseren virtuellen Reiseleiter für fünf Minuten in der Region Scenic Rim. Jetzt Teil 1 und Teil 2 ansehen.

1.    Den Lamington Nationalpark erkunden

Der Lamington Nationalpark ist nur eine Stunde von Brisbane entfernt. Eines der besten Angebote der Scenic Rim Region ist der Besuch des O’Reilly’s Rainforest Retreat mitten im üppigen Lamington Nationalpark. Das Statussymbol von Queensland zieht seit über 93 Jahren Besucher in seinen Bann und besticht durch 160 km Naturwanderwege, Wasserfälle, Zeltplätze und den besonders beliebten Baumwipfelpfad (Tree Top Walk). Nach einem Tagesausflug mit Naturbeobachtungen im Lamington Nationalpark kehren die Gäste wieder in ihre Regenwald-Häuschen mit grandiosem Blick über die Vulkanlandschaft zurück.

2. Der Geschmack der Scenic Rim Region

Die Scenic Rim Region hat lokal angebaute Erzeugnisse und viele Geschmackserlebnisse zu bieten. Auf der Kooroomba-Weinberge und Lavendelfarm finden Sie inmitten eines duftenden Blütenmeeres leckere australische Spezialitäten. Und auf der Summer Land Camel Farm können Sie Käse, Joghurt und sogar Kamel-Wodka probieren – hergestellt aus Kamelmilch und Honig. Spitzengastronomie lässt sich im Hazelwood Estate’s The Paddock Restaurant, im Songbirds Restaurant in Tamborine Mountain sowie im Ceder Creek Estate Restaurant erleben. Hunger auf mehr? Dann probieren Sie den Scenic Rim Food Trail oder buchen Sie Ihre Kunden für eine Reise während der Scenic Rim Eat Local Woche ein, die alljährlich im Juni und Juli abgehalten wird.

3. Wanderungen in der Scenic Rim Region

In der Scenic Rim Region lassen sich zahlreiche Wanderwege erkunden und genießen. Für Einsteiger eignen sich einfache Rundwege wie der 3,1 km lange Witches Falls Circuit im Tamborine Nationalpark. Erfahrene Wanderer machen sich auf den 17,4 km langen Rundweg Toolona Creek Circuit oder den 21 km langen Rundweg Ships Stern Circuit im Lamington Nationalpark. Auf Profis wartet der 34,5 km lange Spicers Scenic Rim Trail, eine geführte Tour von Spicers Peak Lodge nach Spicers Hidden Vale, die durch Regenwälder verläuft. Die Übernachtung erfolgt in einer luxuriösen Glamping-Unterkunft.

4. Abenteuer in der Scenic Rim Region

Die Scenic Rim Region bietet jedoch nicht nur Wandermöglichkeiten, sondern besticht auch durch zahlreiche abenteuerreiche Aktivitäten. Fahren Sie mit der Seilrutsche auf der Treetop Challenge at Mount Tambourine oder begeben Sie sich auf den Tambourine Mountain Skywalk. Beide Angebote bieten einen außergewöhnlichen Blick über den Regenwald. Wer noch höher hinaus möchte, um die Welt aus der Luft zu betrachten, bucht Hot Air Ballooning Scenic Rim und erlebt einen Flug in den Morgenstunden über die Vulkanlandschaft.

5. Aufenthalt mit Luxus-Charakter

Während die Scenic Rim mit Abenteuern aufwartet, sollten auch die Wohlfühl- und Genusserlebnisse nicht zu kurz kommen. Nach einem erlebnisreichen Tag in der Region übernachten Sie in einer einzigartigen Unterkunft wie dem neuen Hazelwood Estate, der Spicers Peak Lodge, der preisgekrönten Binna Burra Lodge, dem Spicers Hidden Vale oder der Mount Barney Lodge. Sie wollen völlig in die Natur abtauchen? Dann empfehlen wir die Gästeunterkünfte des luxuriösen Nightfall Camp Glampingplatzes oder das neu eröffnete Wander at the Overflow.

6. Zum Wohlsein

25 Weinkellereien, zwei Brauereien und sogar eine Destillerie mit Namen Scenic Rim Home erwarten Ihre Kunden. Für tropische Spirituosen und Brände lohnt sich der Besuch der Tambourine Mountain Distillery. Die alkoholischen Getränke werden aus einheimischen Pflanzen gebrannt. Falls Ihre Kunden Bier bevorzugen, empfehlen Sie Ihnen unbedingt die Brauerei Scenic Rim Brewery. Dort können sie Craftbiersorten und kleine Häppchen verkosten. Nicht verpassen: das berühmte Pumpkin Ale (Kürbisbier). Wer mit dem Auto unterwegs ist, kann sich eine Flasche mitnehmen und im Hotel genießen.

7. Der Natur ganz nahe

In der Scenic Rim Region findet man Naturerlebnisse auf Schritt und Tritt. Vogelfreunde können Arten wie den Gelbnacken-Laubenvogel und den Prachtstaffelschwanz gut beobachten. Koalabären, Kängurus und Reptilien lassen sich ebenfalls entdecken. Für wirklich spektakuläre Erlebnisse nach Einbruch der Dunkelheit gehen Sie auf eine begleitete Abendtour und erleben Glühwürmchen aus nächster Nähe.

8. Geplante Tour mit dem Auto

Dank der Nähe zu Brisbane und der Gold Coast und sicheren, guten Straßenverhältnissen lässt sich auch ein Urlaub im Mietwagen problemlos realisieren. Die Erkundung der Scenic Rim Region erfolgt dann auf eigene Faust und im eigenen Tempo.

Sie benötigen weitere Informationen zur Scenic Rim Region? Für die weiteren Schritte und die Planung einer Reise für Ihre Kunden klicken Sie hier. Begleiten Sie unseren virtuellen Reiseleiter für fünf Minuten in der Region Scenic Rim. Jetzt Teil 1 und Teil 2 ansehen.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns