ADAC Reisen geht in Dertour auf

2. November 2020 Aus Von Gerlach

DER Touristik integriert das Angebot von ADAC Reisen künftig in die Länder- und Themenkataloge von Dertour. Die Produkte beider Marken hätten einen sehr hohen Überschneidungsgrad, erklärt der Veranstalter in einem aktuellen Vertriebsschreiben. Durch die Zusammenlegung und die Vermarktung unter der Hauptmarke Dertour soll deren Profil als Anbieter für individuelles und mobiles Reisen noch stärker geschärft werden. Die Zusammenarbeit mit den ADAC Reisebüros wolle man dennoch „weiter ausbauen und deutlich stärken“, so Vertriebschef Kevin Keogh.

Für das kommende Jahr kündigt Dertour einen Camping-Katalog an. Dieser soll Angebote für Mobilheime, Bungalows, Maxi-Caravans und Bungalowzelte in Frankreich, Italien, Kroatien, Spanien, Österreich,  Ungarn und den Niederlanden enthalten.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns