5 vor Flug: „Corona pusht Last-minute“

9. August 2021 Aus Von Gerlach

Last-Minute-Reisen werden in diesem Sommer so kurzfristig wie nie zuvor gebucht – das vermeldet 5 vor Flug-Geschäftsführerin Sabine Prähauser. Etwa 40 Prozent der Gäste der FTI-Tochter verreisten noch in der Woche ihrer Reisebuchung, die Tendenz sei weiter steigend.

„Die Leute warten möglichst lange ab, um sich spontan für ein Zielgebiet zu entscheiden, das problemlos bereisbar ist“, so Prähauser. „Corona pusht das Thema Kurzfristreisen schon seit langem, aber so extrem last-minute waren die Buchungen noch nie.“

Derzeit besonders gefragt seien die Türkei, die griechischen Inseln und die Balearen. Auch für das Rote Meer in Ägypten sei die Nachfrage gut.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns